Floating - Entspannung wie im Toten Meer

Erleben Sie Tiefenentspannung mit Soforteffekt

Termin buchen Gutschein kaufen Angebote

Floating ist wie ein Kurzurlaub um die Ecke

Schauen Sie sich hier den Selbstversuch eines AZ Reporters an.

Was ist Floating?

‚Floating’, das im Englischen schweben bzw. treiben bedeutet, ermöglicht es, Tiefenentspannung der besonderen Art zu genießen. Bei uns können Sie ihren Alltagsstress schwebend hinter sich lassen. Tauchen Sie in eine Welt der Ruhe ein und entfliehen Sie dem Gefühl von Raum und Zeit. Die Floating-Becken sind mit hochwertigem Magnesium-Sulfat-Salz angereichert (30% Sättigung) und Wasser sowie Luft sind auf die Körpertemperatur (35,5°C) abgestimmt. In Kombination in privater Atmosphäre ermöglicht das Floating den Gästen einen kompletten Sinnesreizentzug. Dadurch erlebt der Köper eine systematische Muskelentspannung, die sich beruhigend auf das Gedankenkarussell und auf das seelische Wohlbefinden auswirkt. Die mentale und körperliche Anspannung sowie die Alltagssorgen lässt man hinter sich und es stellt sich ein Gefühl der Geborgenheit und der absoluten Erholung ein. Mit sanfter Musik und einem Lichtfarbspiel werden in eine totale Entspannung geführt.

Wie wirkt Floating?

  • Anreicherung des Organismus mit Magnesium
  • Entspannung der Groß- und Tiefenmuskulatur
  • Akute, hartnäckige und chronische Verspannungen werden sanft gelöst
  • Mentale Entspannung durch den Sinnesreizentzug
  • Verminderung der Produktion von Cortisol
  • Erhöhte Stressresistenz im Alltag
  • Entlastung der Wirbelsäule, Muskulatur und Gelenke
  • Weichere und straffere Haut durch Speicherung von Feuchtigkeit
  • Entgiftung durch die Haut
  • Linderung von Muskelkater
  • Verbesserte Schlafqualität
  • Erhöhte Konzentration und Lernfähigkeit
  • Linderung der Symptome einer Depression
  • Linderung von chronischen Schmerzen
  • Leichteres Lebensgefühl

Woher kommt Floating?

Der Neurophysiologe John Lilly entwickelte 1954 ein Solebecken, um herauszufinden wie das menschliche Gehirn reagiert, wenn es von allen äußeren Reizen wie Geräuschen, Licht, Temperaturempfinden und Schwerkraft befreit ist. Da das menschliche Gehirn 80 % seiner Kapazität dazu verwendet, Außenreize zu verarbeiten und diese Gedanklich zu reflektieren, waren die Wissenschaftler daran interessiert, zu erfahren, was passiert, wenn die Notwendigkeit der Sinnesreizverarbeitung entfällt. Die Wissenschaftler nahmen an, dass der Mensch in diesem Zustand verrückt werden würde. Die Ergebnisse zeigten jedoch das Gegenteil an. Später wurde John Lennon ein großer Anhänger des Floatings und brachte es nach Europa.

Die heutigen wichtigsten Felder der wissenschaftlichen Anwendung von Floating liegen im Stressmanagement, der Orthopädie, der Dermatologie und der Sportmedizin.

Wie läuft Floating eigentlich ab?

Vor dem Floating

Um das Floating-Erlebnis für Sie am schönsten zu gestalten, stellen wir Ihnen Ohrstöpsel, Shampoo, Duschgel, Fön, Stylingprodukte, Bürsten, Creme und Deo. Gegen eine Leihgebühr stellen wir auch Bademantel für 5€ und Handtücher für 2€ zur Verfügung. So können Sie ganz sorgenfrei und auch mal spontan bei uns vorbeischauen. Da Sie beim Floating den ganzen Raum für sich beanspruchen werden, empfehlen wir Ihnen das Körpergefühl ohne Badebekleidung zu erleben. Bitte denken Sie auch daran keine frischen Rasuren an dem Tag des Termins zu machen, weil es sonst zu leichtem Brennen wie im Meer kommen könnte.

Während des Floating

Bevor Sie ins Becken steigen, empfehlen wir Ihnen zu duschen, damit Ihre Haut das Magnesium optimal aufnehmen kann. Um von Floating am meisten zu profitiere, empfehlen wir Ihnen sich im Wasser auf den Rücken zu legen und trauen Sie sich auch, die Ohren in das Wasser einzutauchen. Gerne können Sie auch die für Sie bereitgestellten Ohrstöpsel nutzen. Nun dürfen Sie komplett abschalten und alles loslassen! Konzentrieren Sie sich am Anfang auf Ihren Atem, damit Sie langsam zur Ruhe kommen können. Sie werden merken, wie Sie sanft in die Tiefenentspannung geleitet werden. Viele unserer Kunden schlafen sogar ein. Dabei brauchen Sie keine Angst haben. Sie können nicht untergehen.

Nach dem Floating

Nach dem Floating empfehlen wir Ihnen sich mit klarem Wasser abzuduschen und sich in den weichen Bademantel zu kuscheln. Anschließend können Sie die Entspannung einfach weitergenießen. In unserem Ruheraum können Sie sich mit einem Glas Wasser und frischem Obst erfrischen und nachentspannten. Achten Sie auch mal auf Ihre Haut. Sie wird sich samtig-weich anfühlen. Beim Floating werden Ihre Magnesium-Depots aufgestockt und dadurch können Sie die Wirkung des Floatings noch bis zu einer Woche nach Ihrem Besuch spüren. Gerne können Sie Ihren Aufenthalt mit einer Massage abrunden.

Glückliche Kunden

Julian M.
Floating-Begeisterter

Das Schwerelos in Aachen ist eine Oase der Entspannung. In moderner Umgebung wird zum Entspannen eingeladen. Besonders das Floating war ein absolutes Highlight und ist dringend zu empfehlen für Wellness Freunde oder Anfänger/Fortgeschrittene der Meditation.

Irene T.
Floating-Fan

Der Alltag bleibt draußen und man selbst taucht ein in eine großzügige, entspannte Atmosphäre, die einen mit allen Sinnen einnimmt durch Duft, Musik, Farben und Ausstattung. In kürzester Zeit kann man auch völlig unvorbereitet, da alles inclusive ist, aus der Kleidung in den bereitliegenden Bademantel und die Schlappen schlüpfen und nach dem Duschen in privater Atmosphäre in das geräumige Floatbad eintauchen, ach nein darauf Platz nehmen. Immer wieder ein Besuch wert!